Asperastra

Psychologische Astrologie   

Psychologische Astrologie

 

„Wir werden in einem bestimmten Augenblick an einem bestimmten Ort geboren und haben, wie der Jahrgang eines Weines, die Qualität des Jahres und der Jahreszeit, in der wir zur Welt kamen. Nicht mehr und nicht weniger behauptet die Astrologie."

- Carl Gustav Jung -

Astrologie ist eine rund 5000 Jahre alte Symbolsprache, welche die Zeitqualität eines bestimmten Moments beschreibt. Die Abbildung der zu jenem Zeitpunkt vorhandenen Gestirnkonstellationen wird als Horoskop bezeichnet und stellt eine Landkarte individueller Anlagen und Potentiale dar. Ähnlich einer Uhr, die zwar den Verlauf der Zeit anzeigt, jedoch nicht dessen Ursache ist, weisen auch Himmelskörper und Tierkreiszeichen lediglich auf bestimmte Merkmale hin, ohne diese zu bewirken.


Aus Perspektive einer zeitgenössischen psychologisch orientierten Astrologie liegen dem sich anhand wertungsfreier Interpretation ergebenden Charakterbild keine deterministischen Strukturen zugrunde. Im zentralen Fokus stehen Eigenverantwortung und Entscheidungsfreiheit des Individuums, wodurch ein umfassend gedeutetes Horoskop als wertvolles Instrument zu Selbsterkenntnis und konstruktiver Persönlichkeitsentwicklung betrachtet werden kann.